Klinikum Nürnberg, Krankenhaus der Maximalversorgung. >> Aktuelles >> Pressemitteilungen >> Neue Ausgabe der KlinikumZeitung erschienen

Neue Ausgabe der KlinikumZeitung erschienen

Aktuelles aus Medizin, Pflege und Forschung

„Mit Yoga durch die Chemotherapie“. Die Titelgeschichte der neuen Ausgabe der KlinikumZeitung befasst sich mit einer aktuellen Studie, die der Frage nachgeht, ob regelmäßiges Yoga bei Patientinnen mit Brustkrebs während der Chemotherapie die Nebenwirkungen lindern kann. Die KlinikumZeitung enthält eine breite Palette aktueller Themen aus dem Klinikum Nürnberg und der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität.

Die große Reportage der neuen Ausgabe begleitet eine Patientin einen Tag lang durch die Geriatrische Tagesklinik. Seit 20 Jahren hilft diese Einrichtung im Klinikum Nürnberg Nord älteren Menschen, bei denen die selbstständige und unabhängige Lebensführung durch Erkrankungen, Schmerzen oder psychische Probleme gefährdet ist. Ein ganz individueller Behandlungsplan arbeitet an der Fitness für den Körper und das Gedächtnis, die notwendig ist, um wieder zu Hause leben zu können.

Wie das Erleben von Krankheit oder die Wahrnehmung von Schmerzen kulturell geprägt ist, welche neuen Therapien es bei Krebserkrankungen der Prostata- oder Bauchspeicheldrüse gibt, wie Sport und Ernährung zusammenpassen, und wie Neurologen bei Schlaganfällen mit hauchdünnen Kathetern mitten ins Gehirn gelangen, auf all diese Fragen geben Experten des Klinikums in weiteren Beiträgen Antwort.

Yoga bei Brustkrebs
 

Forschung hat im Klinikum verstärkt durch die Paracelsus Universität einen hohen Stellenwert. Der neue Inhaber des Lehrstuhls für Physiologie berichtet in der KlinikumZeitung über seine Forschung an den Schaltstellen des Organismus, den so genannten Protonenkanälen, und die Chefärztin der Klinik für Frauenheilkunde will mit einer Studie erstmals belastbare Langzeiterkenntnisse über die Geburt bei Beckenendlage, die so genannte Steißgeburt, liefern.

Neben diesen Themen gibt es in der neuen Ausgabe eine Fülle anderer Beiträge und Tipps aus unterschiedlichsten medizinischen und pflegerischen Bereichen. Die KlinikumZeitung hat eine Auflage von 15.000 Exemplaren und ist an den Informationen im Klinikum Nürnberg Süd und Nord, im Nürnberger Rathaus, im Bildungszentrum, bei einigen Apotheken und in den Kulturläden kostenlos erhältlich.

Autorin/Autor: Bernd Siegler, Unternehmenskommunikation

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie
Abstandhalter
AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren