Klinikum Nürnberg, Krankenhaus der Maximalversorgung. >> Aktuelles >> Pressemitteilungen >> Neujahrsbaby: Raphael war der Schnellste

Neujahrsbaby: Raphael war der Schnellste

Klinikum-Neujahrsbaby 2015 und Geburtenrekord 2015

Raphael Brandner ist das Neujahrsbaby des Klinikums Nürnberg. Eigentlich sollte der kleine Raphael schon am 30. Dezember zur Welt kommen, doch dann ließ er sich noch ein paar Stunden Zeit. Schließlich erblickte er am 1. Januar um 3:54 Uhr in der Geburtshilfe im Klinikum Nürnberg Süd das Licht der Welt und war damit das Klinikum-Neujahrsbaby 2016.

Raphael brachte dabei 2.910 Gramm auf die Waage und war genau 50 Zentimeter groß. Seine Eltern Julia (32) und Florian (33) waren überglücklich: „Raphael ist unser absolutes Wunschkind“, strahlten die beiden bei Adidas und Puma beschäftigten IT-Spezialisten aus Dormitz bei Erlangen  um die Wette. Aufgrund der schwierigen Beckenendlage hatten sie sich bewusst für das Klinikum Nürnberg Süd als Geburtsort entschieden.

Geburtenrekord 2015

„Alles ging glatt“, freute sich Oberarzt Dr. Wolfgang Köhler, Bereichsleiter „Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin“ in der Klinik für Frauenheilkunde, Schwerpunkte Geburtshilfe, Universitätsklinik der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität, im Klinikum Nürnberg Süd. Im abgelaufenen Jahr verzeichnete die seit 1994 im Klinikum Süd angesiedelte Geburtshilfe des Klinikums einen Geburtenrekord: Bei 3.030 Geburten kamen 3.151 Kinder zur Welt, darunter 116 Zwillinge und zwei Drillinge.

Peter Schuh, in der Klinikumsleitung für Personal und Patientenversorgung verantwortlich, Florian Brandner mit dem kleinen Raphael, Oberarzt Dr. Wolfgang Köhler, Julia Brandner und Stationsleitung Sybille Ullmann
 

Die ersten Zwillinge 2016

Die ersten Zwillinge des Jahres im Klinikum Süd kamen ebenfalls schon an Neujahr zur Welt, aber erst gegen Mittag. So hatte der kleine Raphael die Nase deutlich vorn.

Autorin/Autor: Bernd Siegler, Unternehmenskommunikation

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie
Abstandhalter
AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren