U-Bahn-Anschluss inklusive

Klinikum Nürnberg Nord

„Nächster Halt: Klinikum Nord“. Für Patienten im Klinikum Nürnberg Nord in St. Johannis und deren Angehörige, die sie dort besuchen wollen, und natürlich auch für alle Beschäftigten des Klinikums wird mit der Eröffnung des U-Bahnhofs „Klinikum Nord“ am 22. Mai ein Traum wahr: Endlich gibt es eine attraktive Verbindung mit öffentlichen Nahverkehrsmitteln direkt zum Eingang des Klinikums Nürnberg Nord und seinen Ausbildungs- und Fortbildungsstätten bis hin zum Campus der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität.

Bislang war das Klinikum Nürnberg Nord nur per Buslinie und mit einem etwas weiteren Fußweg per U-Bahn von der Haltestelle am Friedrich-Ebert-Platz öffentlich erreichbar. Mit der Verlängerung der U3-Nordwest über den U-Bahnhof „Friedrich-Ebert-Platz“ hinaus zum Bahnhof Klinikum Nord ändert sich das grundlegend. Wer vom U-Bahn-Bahnsteig den Ausgang Heimerichstraße nimmt, für den sind es dann nur noch ein paar Schritte zum Eingang des Klinikums Nürnberg Nord. Besser kann ein großes Klinikum nicht an den Öffentlichen Nahverkehr angebunden sein. 

Autorin/Autor: Bernd Siegler

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie
Abstandhalter
AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren