Frühlingsrezept - Frühlingsrezept

Für den Frühling empfiehlt die Küche des Klinikums einen leckeren Nudelauflauf: Tagliatelle mit Broccoli in einer Käse-Sahnemischung. Die Zutaten sind für vier Personen.

Zutaten:

400 g Tagliatelle oder Bandnudeln

1 EL Rapsöl

1,5 kg frischen Broccoli

6 Eier

350 ml Schlagsahne

250 g Gouda oder Emmentaler

90 g Pinienkerne

Gemüsebrühe, Salz, Muskatnuss

 

Zubereitung:

Tagliatelle bissfest garen und kalt kurz abschrecken. Den Broccoli in Röschen putzen, waschen und anschließend in kochender Gemüsebrühe ca. zwölf bis 15 Min. lang garen. Dann den Broccoli auf ein Sieb geben und die Flüssigkeit auffangen. Broccoli mit den Nudeln mischen und in einer gefetteten Auflaufform verteilen. Sahne, Eier und den geriebenen Käse mit ca. 1/4 l der Gemüsebrühe verrühren. Die Eiersahnemischung mit Salz und Muskatnuss würzen und über die Nudel-Broccoli-Masse gießen. Bei 180 Grad im Backofen ca. 35 Min. backen.

 

Pro Portion: Kcal: ca. 442, E: ca. 18 g, F: ca. 25 g, Kh: ca. 28 g

Autorin/Autor: Bernd Siegler

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie
Abstandhalter
AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren