Klinikum Nürnberg, Krankenhaus der Maximalversorgung. >> Aktuelles >> KlinikumZeitung >> Jahrgang 2013 >> Ausgabe 2 >> Ferienbetreuung - Betreute Kinder, entspannte Eltern

Ferienbetreuung - Betreute Kinder, entspannte Eltern

Der Anteil der weiblichen Beschäftigten liegt im Klinikum Nürnberg bei 73 Prozent, die Teilzeitquote in der Pflege bei ca. 50 Prozent.

Um leistungsfähige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu gewinnen und zu binden, unterstützt das Klinikum mit einem umfangreichen Maßnahmenpaket die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Ein wesentlicher Baustein davon ist die Ferienbetreuung für Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren. Das Angebot wurde jetzt von Bayerns Gesundheitsminister Dr. Marcel Huber als innovatives Projekt im Rahmen des Wettbewerbs „Klinik – Arbeitsplatz mit Zukunft“ ausgezeichnet.

2006 war die Ferienbetreuung von der Gleichstellungsbeauftragten des Klinikums Hildegard Koppen initiiert worden. Seit 2011 beschäftigt das Klinikum zur Koordination des Projekts mit Monika Bigalke eine feste Mitarbeiterin.

Ausgezeichnete Ferienbetreuung: Gesundheitsminister Dr. Marcel Huber (l.) überreichte die Urkunde an Hildegard Koppen (2.v.l.), Monika Bigalke (2.v.r.) und Klinikum-Vorstand Dr. Alfred Estelmann (r.).
 

Sie ist ganzjährig zu erreichen und der ‚direkte Draht‘ für alle Fragen rund um die Ferienbetreuung. Das Betreuungsangebot selbst wird von Studenten der Fachrichtungen Sozialwesen, Lehramt und Erziehungswissenschaften durchgeführt.

Damit sich keine zusätzlichen Wege für die Eltern ergeben, werden die Kinder in den Räumen einer neben dem Klinikum liegenden Schule betreut. Jede Woche ist zudem ein ganztägiger Ausflug geplant. Die Öffnungszeiten der Ferienbetreuung sind den Arbeitszeiten der Eltern angepasst. Eine Besonderheit des Projekts ist, dass die Kinder hautnah erleben können, wo ihre Eltern arbeiten und gleichzeitig ein stückweit die ‚Stadt in der Stadt‘, das Klinikum Nürnberg, mit seinen komplexen Abläufen kennenlernen.  

Autorin/Autor: Bernd Siegler

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie
Abstandhalter
AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren