Klinikum Nürnberg, Krankenhaus der Maximalversorgung. >> Aktuelles >> KlinikumZeitung >> Jahrgang 2012 >> Ausgabe 2 >> Frühjahrsrezept - Würziges Kokos-Fischcurry

Frühjahrsrezept - Würziges Kokos-Fischcurry

Für das Frühjahr empfiehlt die Küche des Klinikums Nürnberg einen Ausflug in die asiatische Küche: ein delikates Kokos-Fischcurry mit Basmati-Reis. Das Rezept ist für vier Personen.

 

Zutaten:

500 g Rotbarschfilet

150 g Kirschtomaten

400 g Zuckerschoten

1 Stange Porree

400 ml Kokosmilch

2 Zwiebeln

2 Knoblauchzehe

1 Stück Ingwer

2 EL Öl

2 TL rote Thai-Currypaste

4 frische Limettenblätter

250 g Basmati Reis

 

Zubereitung:

Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln, Ingwer schälen und fein hacken. In heißem Öl andünsten, die Currypaste hinzufügen und unter Rühren kurz anrösten, Kokosmilch dazugeben und kurz aufkochen lassen.

Porree putzen und in feine Ringe schneiden, die Zuckerschoten waschen. Alles im Kokossud ca. 4 Min. köcheln lassen.

Fischfilet in 5 cm große Streifen schneiden,  zum Kokossud zugeben und ca. 7 Min. gar ziehen lassen. Dann das Curry mit Salz, und Pfeffer abschmecken und die halbierten Kirschtomaten sowie die frischen Limettenblätter zufügen und kurz erhitzen.

Zum Kokos-Fischcurry Basmatireis servieren.

 

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten

Pro Portion: 750 kcal, 32 g Fett, 45 g EW, 55g Kh

Autorin/Autor: Bernd Siegler

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie
Abstandhalter
AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren