Konzert - Mozart und Schumann

Mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart und Robert Schumann begeisterte das Streichquartett Rau im Klinikum Nord die Zuhörer.

Heinrich Rau an der ersten Geige, Miyuki Murayama-Wächter an der zweiten Violine, Larissa Gromotka an der Viola und Konstanze Friedrich am Violoncello fanden sich erstmalig im Frühjahr 2010 als Streichquartett Rau zusammen. Die vier Musiker sind Mitglieder der Nürnberger Symphoniker sowie der Staatsphilharmonie Nürnberg. Sie treffen sich regelmäßig im privaten Kreis, um fernab des Orchesteralltags die Quartett-Literatur quer durch die Epochen zu studieren. In der Personalkantine des Klinikums Nord spielten sie das Streichquartett in G-Dur von Mozart (KV 387) und das Streichquartett Nr.1 in a-moll, op. 41 Nr.1b, von Schumann.

Autorin/Autor: Bernd Siegler

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie
Abstandhalter
AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren