Klinikum Nürnberg, Krankenhaus der Maximalversorgung. >> Aktuelles >> KlinikumZeitung >> Jahrgang 2011 >> Ausgabe 4 >> Klabautermann e.V. - 20 Jahre Hilfe für kranke Kinder

Klabautermann e.V. - 20 Jahre Hilfe für kranke Kinder

Mit einem Sommerfest auf dem Gelände des Klinikums Nürnberg Süd feierte der Verein Klabautermann e.V. sein 20-jähriges Bestehen. Seit 1990 unterstützt der gemeinnützige Verein Familien mit früh- und risikogeborenen, chronisch kranken, behinderten und schwer verunglückten Kindern in Nürnberg und in ganz Mittelfranken.

Durch sein Engagement und mit Hilfe vieler kleiner und großer Spenden hat der Verein bereits Vieles möglich gemacht, was über die medizinische und pflegerische Versorgung im Krankenhaus hinausgeht. So gibt es seit 1997 das Spielhaus beim Klinikum Nürnberg Süd, in dem Patienten und Geschwisterkinder in einer „arztfreien Zone“ von Erzieherinnen betreut werden. Seit  2009 bildet das Sternstunden-Nachsorgehaus für chronisch kranke Kinder und ihre Familien eine Brücke zwischen Klinik und Zuhause. Hier werden ambulante Nachuntersuchungen und langfristig angelegte therapeutische Maßnahmen ebenso ermöglicht wie die Unterbringung weit entfernt lebender Eltern, deren Kinder auf der Intensivstation behandelt werden.

 

Mit den Spendengeldern schaffte der Verein für das Eltern-Kind-Zentrum im Klinikum Nürnberg immer wieder zusätzliche medizinische Geräte an oder finanzierte Projekte wie z.B. das „Freie Malen mit schwerkranken Kindern und Jugendlichen“ mit der Nürnberger Künstlerin Ursula Jüngst. Mit einem speziell ausgebildeten Nachsorgeteam aus Kinderkrankenschwestern, Sozialpädagogen, einem Ernährungsberater, einer Psychologin und einer Seelsorgerin berät und unterstützt der Verein zudem betroffene Familien in den ersten Wochen nach der Entlassung des Kindes aus dem Krankenhaus.

Daneben leistet der Verein für Familien in finanziellen Notlagen schnelle  und unbürokratische Hilfe z.B. bei der Finanzierung von Kinderwägen, Spezialnahrung, Spielsachen oder notwendigen medizinischen Hilfsmitteln. „Wir helfen dort, wo Hilfe am Notwendigsten ist, und garantieren, dass jeder gespendete Euro direkt in die Arbeit für die Betroffenen fließt“, betont Hannelore Henke, die seit 18 Jahren im Verein und heute im Vorstand tätig ist.

 

Weitere Informationen über den Verein Klabautermann e.V. unter Tel. (0911) 8000117 und im Internet unter www.klabautermann-ev.de.

Das Spendenkonto des Vereins hat die Kontonummer 1 915 479, Sparkasse Nürnberg BLZ 760 501 01.

Autorin/Autor: Bernd Siegler

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie
Abstandhalter
AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren