Spendenaktion - Neue Heimat für 800 Teddys

Unter dem Motto „Machen Sie mit fünf Euro drei Kinder glücklich“ verkaufte der Serviceclub Round-Table 217 in der Nürnberger Innenstadt am verkaufsoffenen Sonntag für 5 Euro jeweils zwei Teddys.

Einen Kuschelbär konnte man mit nach Hause nehmen, der andere wurde gespendet. Von den insgesamt 1.300 verkauften Plüschtieren fanden 800 im Eltern-Kind-Zentrum des Klinikums Nürnberg Süd eine neue Heimat. Mit dem Gewinn aus der Aktion wurden zudem die Kinder der Spiel- und Lernstube der Stadtmission in der Lobsingerstraße unterstützt.

Die Teddys wurden Pflegedienstleitung Judith Peltner im Eltern-Kind-Zentrum stilgerecht in einem Kinderkrankenhausbett von Jochen Raff (l.), dem Präsident des „Round Table“, und von Michael Müller (r.) übergeben. Müller ist Fachkrankenpfleger in der Kinder- und Jugendpsychiatrie des Klinikums und Mitglied des Serviceclubs. Round Table verbindet 3.500 Freunde in Deutschland und über 40.000 weltweit. Nach dem Prinzip „Round Table bewegt“ bildet der Club ein Netzwerk junger Menschen, die Verantwortung in der Gesellschaft übernehmen.

Autorin/Autor: Bernd Siegler

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie
Abstandhalter
AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren