Klinikum Nürnberg, Krankenhaus der Maximalversorgung. >> Aktuelles >> KlinikumZeitung >> Jahrgang 2011 >> Ausgabe 3 >> Pneumologie-Kongress 2012 - Jahrestagung kommt nach Nürnberg

Pneumologie-Kongress 2012 - Jahrestagung kommt nach Nürnberg

Der Klinik für Pneumologie des Klinikums Nürnberg, eine der größten pneumologischen Kliniken Deutschlands, hat es geschafft, den 53. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGPB) im nächsten Jahr nach Nürnberg zu holen.

Tagungspräsident wird der Chefarzt der Klinik, Prof. Dr. Joachim Ficker, sein.

„Mit 3.500 ärztlichen Teilnehmern ist der Kongress einer der größten pneumologischen Fortbildungskongresse in Deutschland. Wir sind stolz darauf, dass er in Nürnberg tagt“, betont Ficker. Der Kongress wird vom 29. März bis zum 1. April 2012 im CCN-Ost der Nürnberger Messe stattfinden. Thematischer Schwerpunkt des Kongresses wird es sein, einen Bogen von der Grundlagenforschung zur konkreten Patientenversorgung zu schlagen. Neue wissenschaftliche Erkenntnisse und ihre Umsetzung in den Kliniken und bei den niedergelassenen Fachärzten z.B. zur Entstehung und Behandlung von Lungenkrebs stehen dabei zur Debatte
Die offizielle Fahne des DGPB-Kongresses ist bereits in Händen des Kongress-Vorbereitungsteams der Klinik für Pneumologie, v.l.n.r. Dr. Manfred Wagner, Dr. Sonja Beckh, Prof. Joachim Ficker, Dr. Dieter Würflein und Prof. Wolfgang Brückl

Autorin/Autor: Bernd Siegler

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie
Abstandhalter
AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren