Klinikum Nürnberg, Krankenhaus der Maximalversorgung. >> Aktuelles >> KlinikumZeitung >> Jahrgang 2011 >> Ausgabe 3 >> Novartis Partnership - Trainees für Geschwisterkinder

Novartis Partnership - Trainees für Geschwisterkinder

„Einen Tag lang das Büro verlassen, Menschen aus dem lokalen Umfeld treffen, mit anpacken, wo Hilfe gebraucht wird.“

So lautet das Motto des alljährlich von der Firma Novartis veranstalteten „Communitiy Partnership Day“, an dem Mitarbeiter der Firma in sozialen Projekten tatkräftig Hand anlegen. In diesem Jahr waren rund 20.000 Mitarbeiter in 55 Ländern aktiv – auch im Klinikum Nürnberg. Dieses Mal sollten im Rahmen eines Workshops zusammen mit dem Verein Klabautermann e.V. erste Ansätze für eine gezielte Betreuung von Geschwisterkindern erarbeitet werden.

Wenn ein Kind schwer verunglückt, chronisch erkrankt, oder zu früh geboren wird, ändert sich das Leben der betroffenen Familien schlagartig. Auch wenn Eltern oft sehr bemüht sind, neben der Versorgung des erkrankten Kindes die Bedürfnisse und Wünsche des gesunden Geschwisterchens zu berücksichtigen, gelingt dies nicht immer.
 

„Wir wollen uns daher mehr für die Belange von Geschwisterkindern in der Region Nürnberg einsetzen“, sagt Hanne Henke vom Vereinsvorstand. Sie freute sich über die große Unterstützung beim Workshop sowie die vielen eingebrachten Ideen und Anregungen, die „das Projekt einen großen Schritt voranbringen“.      

Autorin/Autor: Bernd Siegler

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie
Abstandhalter
AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren