Klinikum Nürnberg, Krankenhaus der Maximalversorgung. >> Aktuelles >> KlinikumZeitung >> Jahrgang 2011 >> Ausgabe 3 >> Jubiläum - 15 Jahre Geriatrische Tagesklinik

Jubiläum - 15 Jahre Geriatrische Tagesklinik

Seit 15 Jahren behandelt die Geriatrische Tagesklinik im Klinikum Nürnberg Nord ältere Menschen, bei denen die selbstständige und unabhängige Lebensführung gefährdet ist. Die Gründe dafür können vielfältig sein: eine akute Verschlechterung des Allgemeinzustandes, zunehmende Schmerzen, Einschränkung der Mobilität oder Erkrankungen der inneren Organe.

Auch bei psychischen Störungen z. B. Depressionen und Ängsten oder einer Verminderung der geistigen Leistungsfähigkeit kann eine Behandlung in der Tagesklinik sinnvoll sein.

Die GTK wurde 1996 als eine der ersten teilstationären Einrichtungen in Deutschland zur Diagnostik und Behandlung von Gesundheitsstörungen im Alter eröffnet. Seitdem ist sie die richtige Adresse für ältere Patienten, die nicht mehr oder noch nicht stationär behandelt werden müssen und deren häusliche Versorgung sichergestellt ist.

Die im Durchschnitt 80 Jahre alten Patienten verbringen den Tag in der Tagesklinik. Abends und nachts sind sie wieder zu Hause in ihrer vertrauten Umgebung.

Zuerst klären die Altersmediziner in der GTK durch eine ausführliche medizinische Untersuchung, welche Ursachen für die Verschlechterung des Allgemeinzustandes verantwortlich sind. Danach steht eine umfassende interdisziplinäre Therapie an. Das erklärte Ziel ist es, die Unabhängigkeit der Patienten im Alltag zu erhalten bzw. wieder zu gewinnen und so eine dauerhafte Pflegebedürftigkeit zu vermeiden.

 

Das Jubiläum begeht die GTK am 27. Juli von 16 bis 18 Uhr mit einer Feierstunde und Rundgängen durch die Tagesklinik. Eingeladen sind alle Interessierten, Anmeldungen und weitere Informationen unter Tel. (0911) 398-3420 oder per E-Mail unter gtk@klinikum-nuernberg.de.

Autorin/Autor: Bernd Siegler

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie
Abstandhalter
AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren