Daten und Fakten - Hätten Sie's gewusst?

- Kinder sind für Frauen immer noch das häufigste Hindernis für eine Karriere. Jede zweite hat wegen der Doppelbelastung durch Familie und Beruf ihre Karrierepläne ändern oder sogar aufgeben müssen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage von TNS Emnid. Insgesamt 90 Prozent sind der Meinung, dass vor allem Frauen durch die Familie im Beruf benachteiligt sind.

 

- Mit 10,8 Krankenhausmitarbeitern pro 1.000 Einwohner liegt Deutschland laut einer OECD-Studie im europäischen Vergleich abgeschlagen hinter Frankreich (16,8) und Österreich (15,6). Auch Irland (12,1) oder die Niederlanden (11,1) leisten sich mehr Klinikpersonal Spitzenreiter sind die USA (17.0).

 

- Fast jeder zweite Patient, der in den vergangenen drei Jahren stationär behandelt wurde, klagt über die frühen Weck- und Essenszeiten in Krankenhäusern. Dies ergab eine Umfrage der GfK Marktforschung Nürnberg. 30,7 Prozent stören sich zudem an der permanenten Unruhe im Krankenzimmer und auf der Station durch zu viele Besucher.

 

 - Die Rangliste der häufigsten Hauptdiagnosen der aus dem Krankenhaus entlassenen stationären Patienten führen laut statistischem Bundesamt in Wiesbaden die Geburten mit 482.162 Fällen an. An zweiter Stelle folgt die Herzinsuffizienz (350.711), gefolgt von den psychischen und Verhaltensstörungen durch Alkohol (333.804).

Autorin/Autor: Bernd Siegler

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie
Abstandhalter
AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren