cekib - Preiswürdige Facharbeit

Im Herbst 2010 wurde vom cekib, dem klinikumseigenen Centrum für Kommunikation, Information und Bildung, erstmals der Förderpreis für exzellente Facharbeiten verliehen. Erste Preisträgerin ist die Kranken – und Gesundheitspflegerin Britta Furchner (l.).

Sie beendete die zweijährige Weiterbildung „Intensivpflege und Anästhesie“ mit einer überzeugenden Facharbeit zur Lagerung von Patienten in Neutralstellung®.

Diese Lagerungsmethode wurde speziell für Patienten z.B. nach einem schweren Schlaganfall oder bei einem Schädel-Hirn-Trauma in neurologischen Reha-Kliniken entwickelt. Dass auch schwerstkranke Patienten in einem Akutkrankenhaus wie dem Klinikum Nürnberg von dieser Lagerung profitieren können, dies zeigt Furchner in ihrer prämierten Facharbeit. Hierfür erhielt sie von Klinikum-Vorstand Dr. Alfred Estelmann (m.) die Preisurkunde.

 

Bei der Lagerung in Neutralstellung® werden die normale Haltung und der natürliche Muskeltonus eines stehenden Menschen nachgeahmt und durch individuelle Unterpolsterung angestrebt. Die Patienten liegen bequemer, einer Muskelanspannung durch lagerungsbedingte Schmerzen wird vorgebeugt, einem zu niedrigen Muskeltonus im Rumpf wird entgegengewirkt. Negative Folgen des Liegens, wie die Verkürzung von Muskeln werden reduziert. Intensivpatienten können daher schneller wieder mobilisiert werden. Nachweislich kommt es auch zu weniger Druckgeschwüren bei langem Liegen.

Mit ihrer Facharbeit hat Furchner den Nerv der Zeit getroffen. Immer mehr Akutkrankenhäuser interessieren sich für dieses Konzept. Auch im Klinikum hat bereits ein erster Einführungskurs für Praxisanleiter in der Intensivpflege stattgefunden. Dies ist ganz im Sinne von Christine Limbacher (r.), Leiterin des cekib, die den Förderpreis initiiert hat. „Im cekib haben wir immer wieder Facharbeiten wie diese, die sich mit innovativen Pflegethemen beschäftigen. Diese Arbeiten sollen nicht einfach in der Schublade verschwinden.“

Autorin/Autor: Doris Strahler

 
Es öffnet sich eine Seite auf klinikum-nuernberg.de mit Notfallinformationen
Bitte spenden sie
Abstandhalter
AbstandhalterMarke Stadt Nürnberg

Übersicht

Aktuelles

Unternehmen

Bildung

Partner

Service

Zentren